Sie befinden sich hier: Startseite » Projekte » Projekte 2019 » Im Netz des Netzes
Portal Laatzen | Demokratie leben

Im Netz des Netzes

netz_des_netzes_02.jpg
Hände vor einer angedeuteten Datenwand

Projektbeschreibung:
Ziel des Projekts ist, Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs der Erich Kästner Oberschule für den verantwortungsvollen Umgang mit den sozialen Medien zu stär-ken und für Themen wie z. B. Meinungsfreiheit und Mobbing im Internet zu sensibili-sieren. Dazu sollen Drehbücher für Kurzfilme erstellt werden. Die hierbei entstande-nen Szenen sollen auf einfache und anschauliche Weise den Zuschauenden vermit-teln, was passieren kann, wenn man sich seiner Verantwortung nicht bewusst ist.

Im Rahmen eines fünftätigen Workshops sollen sich die Schüler*innen zunächst über ihre Erfahrungen mit den sozialen Medien austauschen und ihre Geschichten in Form von Kurzfilmen erzählen. Ein Gastdozent unterstützt die Gruppe bei der Arbeit und hilft beim Erstellen eines Drehplans. Unter Anleitung eines Schauspielers/einer Schauspielerin lernen die Schülerinnen und Schüler, wie sie die Szenen schauspiele-risch umsetzen können. Am Ende sollen mindestens zwei Kurzfilme zwischen 5 - 10 Minuten präsentiert werden.

Träger des Projektes: Jukus e.V.

Ansprechpartner: Udo Hetmeier, leinejukus@googlemail.com

Handlungskonzept:
Tag 1
:
Begrüßung – Kennenlern-Runde. Erfahrungsaustausch – Was habt ihr bisher erlebt? Kennt ihr negative Beispiele für Kommentare bei Instagram oder Facebook?
Was denkt ihr über die Gefahren?

Wir erklären den Wochenplan.
 Ideen Sammlung – Was wollen wir drehen? Was könnten wir für eine Geschichte schreiben?
 Gruppenarbeit.



Tag 2:

Feedback-Runde und weitere Ideen Sammlung bzw. Ergänzung.
Weiterarbeit an den Stories. 
Erstellen von einem Drehplan – Was drehen wir wann und wo? 
Was benötigen wir (Requisiten etc.)? 
Diese Arbeiten passieren parallel.
Gastdozent ( Regisseur) unterstützt die Gruppe bei der Arbeit.


Tag 3:

Dreh-Vorbereitung und Entwicklung der
 Szenen und Erstellung von Leseproben mit Unterstützung eines Schauspielers.

Tag 4/Tag 5:

Dreh mit Unterstützung eines Dramaturgen. 
Proben und Vorbereiten der nächsten Szenen.

Teilnehmerzahl: 15

Projektzeitraum: 12.03.2019 - 31.12.2019

Fördersumme: 7.630,00 €

© Daniel Junker E-Mail