Demokratie leben

Koordinierungsstelle

teamwork_2198961_1920.png

Die Koordinierungsstelle ist Ansprechperson für alle, die in Laatzen am Projekt "Demokratie leben" beteiligt sind. Zentrale Kontaktperson der lokalen Koordinierungsstelle in Laatzen ist Ilse Engelke. Sie hilft, Bürgerinnen und Bürger mit Politik und Verwaltung sowie weiteren Aktionspartnerinnen und Aktionspartnern  zu vernetzen.

Zu den Aufgaben der Koordinierungstelle gehören:

  • Erstansprechpartner bei Problemlagen
  • Koordinierung und inhaltlich-fachliche Begleitung der Einzelmaßnahmen
  • Fachlich-inhaltliche und administrativ-technische Beratung der Projektträgern
  • Koordination der Arbeit des Begleitausschusses
  • Unterstützung der Vernetzung, Bekanntmachung und Inanspruchnahme von Angeboten auf Landesebene
  • Förderung der Vernetzungen zwischen Zivilgesellschaft und Verwaltung
  • Weiterentwicklung der Arbeit in der Kommune im Themengebiet
  • Gewährleistung der Zusammenarbeit mit der Programmevaluation/wissenschaftlichen Begleitung des Bundesprogramms
  • Sicherstellung der Erfassung der Projektdaten und -ergebnisse
  • Teilnahme an inhaltlichen und qualifizierenden Maßnahmen des Bundesprogramme
  • die Abrechnung und Verwaltung der Mittel sowie die Öffentlichkeitsarbeit
  • die Evaluation

 

 

Frau Ilse Engelke
Koordinatorin Demokratie leben!