Sie befinden sich hier: Startseite » Projekte » Projekte 2017 » Die Sprache der Musik
Demokratie leben

Die Sprache der Musik

Projektbeschreibung

170828_dj_musik_0014.jpg

Das Musik Projekt "Die Sprache der Musik" soll sehr verschiedene Musikrichtungen miteinder so erklingen lassen, dass wir alle sie verstehen. Ein Spielmannszug aus dem Stadtgebeit Laatzen wird "seine" Musik Jugendlichen "vorstellen" - die Jugendlichen - hier aus verschiedenen Herkunftsländern - werden "ihre" Heimatmusik vorstellen. Durch gemeinsames Musizieren lernen alle die unterschiedlichen Stilrichtungen der Musik kennen. Durch die Entwicklung, Einübung und Spielen eines gemeinsamen Stückes wird deutlich, wie schnell eine Verständigung geschehen kann und wie daraus auch wieder etwas Neues entsteht. Abgerundet wird der Song der entstehen soll durch Einflüsse von klassischer Musik. Entstehen soll am Ende des Projektes ein Song, der alle musikalischen Einflüsse der Teilnehmer wiederspiegeln soll. Es soll gezielt versucht werden, neue Instrumente und Musikrichtungen auszuprobieren. Dies wird professionell begleitet , das Endergebnis soll in einem Tonstudio aufgenommen, gefilmt und der Laatzener Öffentlichkeit in einem noch nie so da gewesenen Rahmen als Dokumentationsfilm präsentiert werden.

Träger des Projektes:  Leine-VHS gGmbH

Ansprechpartnerin: Margarete Sigwart, Tel.: 0511 59094833, sigwart@leine-vhs.de

Handlungskonzept:
Ein wichtiger Partner bei diesem Projekt ist der "Fanfaren Chor" Laatzen, der durch seine gute Jugendarbeit aber auch sehr offene Herrangehensweise an "neue Musik" der perfekte Schlüssel sein kann, die Jugendlichen musikalisch über sich hinaus wachsen zu lassen.

Zum anderen sollen Schülerinnen und Schüler aus den Sprachlernklassen der Laatzener Schulen angesprochen werden, an diesem Projket teilzunehmen. Bei gemeinsamen Treffen werden die unterschiedlichen Musikstücke und die dazugehörigen Instrumente vorgestellt. Mit frofessioneller Unterstützung soll dann ein gemeinsames Stück entwickelt, eingeübt und aufgnommen werden.

Eine Möglichkeit, das musikalische Ergebnis in Laatzen vorzustellen ist, dies als Vorprogramm vor dem alljährlich stattfindenden Laatzenenr Filmfest zu präsentieren.

Teilnehmerzahl: 30

Projektzeitraum: 08.03.2017 - 31.12.2016

Fördersumme: 8.000,- €

Zurück